Seilebene


Seilebene

Seilebene, geneigte, schiefe Ebene, Vorrichtung zum gleichen Zwecke wie Schiffahrtsschleusen (s. Schleuse) bei Steigungen über 10 m. Bei ältern, kleinen Anlagen wurden die Schiffe trocken auf Wagen gesetzt, die auf Schienen laufen; bei den neuern größern Anlagen schwimmen die Schiffe in einem Trog, der auf Schienen läuft. – S. heißen auch steile Eisenbahnstrecken, die mittels Seilen betrieben werden, teils zweigleisig, wobei das Seil entweder mit dem aufsteigenden und dem absteigenden Zug verbunden ist und ersterer von der Schwerkraft des letztern und der Zugkraft der diesem vorgespannten Lokomotive emporgezogen wird, oder als endloses Seil von einer feststehenden Dampfmaschine bewegt wird.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seilebene — Seilebene, s. Seilbahnen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schienenseilbahn — ist der Oberbegriff für Eisenbahnen, bei denen Antriebskräfte mittels Seilen auf Fahrzeuge übertragen werden [1]. Das Seil kann dabei sowohl von ortsfesten Antriebsstationen bewegt werden wie auch von anderen Fahrzeugen auf der Eisenbahn.… …   Deutsch Wikipedia

  • Schrägkabelbrücke — Rion Antirion Brücke bei Patras einhüftige Schrägseilbrücke …   Deutsch Wikipedia

  • Schrägseilbrücke — Pont de Normandie 2011 …   Deutsch Wikipedia

  • Standseilbahn — Stuttgart zum Waldfriedhof …   Deutsch Wikipedia

  • Leonard P. Zakim Bunker Hill Memorial Bridge — 42.36875 71.063194444444 Koordinaten: 42° 22′ 7,5″ N, 71° 3′ 47,5″ W f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahn — (fr. Chemin de fer, engl. Railroad, Railway), ist eine Kunststraße, auf der sich die Räder der Fuhrwerke auf glatten, eisernen Schienen bewegen, wodurch die Reibung auf ein Geringstes zurückgeführt u. es möglich wird, Lasten mit viel geringerer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eisenbahnsystem — Eisenbahnsystem, 1) in geographischem Sinn die räumliche Anordnung des in Haupt , Neben und Klein (oder Lokal ) Bahnen gegliederten Eisenbahnnetzes in einem Land oder Landesteil; 2) in volkswirtschaftlichem und politischem Sinne die Art des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Drahtseilbahn — Drahtseilbahn, jede Bahn, bei welcher zur Beförderung der Fahrzeuge das Drahtseil dient, wie die Luftseilbahnen oder Hängebahnen, bei denen die Transportgefäße [G1, G2 in Abb. 444] mittels Rollen auf festen Seilen, den Tragseilen [T], laufen und… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schiefe Ebene — Schiefe Ebene, eine zur Horizontalebene geneigte Ebene; in der Mechanik eine der einfachen Maschinen, bezweckt die Überwindung eines Widerstandes durch Übertragung der Bewegung auf eine geneigte Fläche; bei Eisenbahnen und Kanälen s. Seilebene …   Kleines Konversations-Lexikon